Hallo,
Homanga das sind wir, die Familie Pohlmann, aus Hamburg.
Wir, dass sind mein Mann Horst, mein Sohn Marcel, meine Tochter Angelique & Gabriele, das bin ich. Homanga ist unser eingetragener Zwingername für unsere Katzenzucht.
(Hier kommt eine kurze Erklärung für Leute die sich wundern wie man auf diesen Namen kommen kann. Wir haben Tagelang überlegt, was passen könnte, aber alle Namen die uns gefielen & zu uns passen würden, waren nun mal vergeben. Und da wir der Meinung sind, dass ein Zwingername etwas mit der Persönlichkeit zu tun haben sollte, haben wir zum Schluss einfach die Anfangsbuchstaben unsrer Vornamen zusammen geworfen & daraus entstand Homanga). Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir nur eine kleine Hobbyzucht haben. Sämtliche Einnahmen für die Tiere die wir abgeben, werden ausschließlich für Tierarztkosten, Futter und Ausstattung eingesetzt.

Ich bin mit abstand die Tierverrückteste unserer Familie (Sagen die anderen Leute -Blabla). Was natürlich nicht heißen soll, dass meine drei lieben unsere behaarten und gefiederten Freunde nicht genau so lieben wie ich. Zweifellos leben bei uns sehr, sehr, sehr viele Tiere. Wir haben ein kleines Häuschen was wir für uns und unsere geliebten Mitbewohner recht schön und wie ich meine auch gemütlich gemacht haben. Wir teilen unser Haus, Sofa & Bett mit: 3 Hunde (2 Schäferhunde & Chiwawa-Mix). Katzen (1 Perser Kastriert, 2 Halbperser Kastriert, 3 Hauskatzen Kastriert & unsere Maine-Coon Katzen. Unsere 10 Kaninchen und 5 Meerschweinchen haben auch ihr eigenes Haus und Teilen, Ihre sehr Große Spiel & Tobe Wiese mit ca. 60 Vögeln (Kanarienvögel, Diamanttauben, Zebrafinken, Gülegüs, Kernbeißer & seit den letzten Sommerferien auch Wellensittiche). Die sich natürlich im Gegensatz zu den Kaninchen & Meerschweinchen vorzugsweise im oberen Geäst aufhalten.

Viele unserer Tiere wurden ausgesetzt, weggeworfen und gequält in ihrer Vergangenheit und wir versuchen ihnen jetzt zu zeigen, wie schön das Leben doch sein kann, wenn man geliebt wird. Leider ist es uns aus Platzgründen nicht erlaubt, alle Tiere die bei uns abgegeben oder über den Zaun geworfen werden zu behalten. So dass wir auch immer wieder neben unseren Nachzuchten von Maine-Coon Katzen, Kaninchen & Meerschweinchen und so genannte Sorgenkinder, die natürlich aufgepäppelt & tierärztlich versorgt werden, gegen eine kleine Schutzgebühr vermitteln. Wenn Ihr Interesse habt, Euch unser Tierparadies anzuse hen, würden wir uns über einen Besuch von Euch sehr freuen.


 
zurück